Info

1E1C82DD-E651-472B-A1DD-F5A2A3C6D887

Trainer/Coach

Sportbegeistert war ich schon immer – aber CrossFit hat mein Leben verändert! Nach langjähriger Kampfsporterfahrung und Stationen im Klettern, Kraftsport und verschiedenen Ball- & Action-Sportarten war im Alltag zwischen Job und Familie sportlich irgendwann die Luft raus. Bis zu dem Zeitpunkt als ich beschloss, kein kurzatmiger, dicker alter Sack zu werden und ich Anfang 2015 mit CrossFit begann. Jetzt bin ich so fit wie noch nie in meinem Leben – und das mit über 45 Jahren! Die einzigartige Kombination aus permanenter Herausforderung, Spaß, motivierender Gemeinschaft – und vor allem sichtbaren Ergebnissen – überzeugt mich bis heute als Athlet, Vorbild und Unterstützer für andere. Ich glaube fest daran, dass jeder unabhängig von Alter und bisheriger Fitness-Erfahrung neue Ziele und persönliche Bestleistungen erreichen kann. Das und vieles mehr spornt mich an, um andere und mich selbst jeden Tag ein bisschen besser, fitter und gesünder zu machen.

Aber bei Crossfit hört mein Fokus nicht auf. Durch einen sehr schmerzhaften Bandscheibenvorfall habe ich mich fortgebildet und die guten Prinzipien anderer Trainingsmethoden in meinen Alltag übernommen. Unter anderem durfte ich in Seminaren von Dan John jede Menge über einfache (aber nicht leichte) (Kraft)Trainingsmethoden lernen. Die Kettlebell ist mittlerweile eines meiner Lieblingstrainingsgeräte geworden. Tim Anderson von Original Strength hat mir gezeigt, wie man mit ganz ursprünglichen Bewegungsmustern die eigene Beweglichkeit und Kraft beeinflussen kann. Und Stuart McGills Method (backfitpro) ist ein unschlagbares Werkzeug für die Wiederherstellung von Rückenverletzungen. Insofern geht es mir immer darum, mittels Bewegung und den zugrunde liegenden Prinzipien die individuellen Movement-Möglichkeiten zu erweitern.

 

Ernährungscoach

Das Thema Ernährung begleitet auch schon seeehr lange: Mit meiner Ausbildung und Arbeit als Koch konnte ich schon früh die Grundlagen für gutes Essen legen. Meine Arbeit als Küchenchef in Kalifornien haben Einflüsse der französischen, italienischen, asiatischen und mexikanischen Küche vereint. Vor allem frisches Gemüse und Obst spielen in der Ganzjahressaison der US-Westküste eine große Rolle. Und auch wenn ich schon länger nicht mehr professionell als Koch arbeite, so spielen diese Erfahrungen auch heute noch eine große Rolle hinsichtlich der handwerklichen Fähigkeiten und Tipps beim Ernährungscoaching.

Sich als Ernährungscoach zertifizieren zu lassen, war dann irgendwie der logische Schritt aus eigenem Interesse und dem Wunsch auch anderen eine Hilfestellung bei den Herausforderungen der besten Ernährung für die jeweiligen Lebensumstände anzubieten. Ausgebildet wurde ich beim „Nutritional Coaching Institute“ in den USA dessen Gründer Jason Philips mit seiner Firma „in3 Nutrition“ nicht nur bekannte CrossFit Athleten mit dem optimalen Ernährungscoaching für Performance und Aussehen unterstützt. Der Schlüssel dabei ist der individuelle Ansatz, der es ermöglicht, Ziele, persönliche Lebensumstände und wissenschaftliche Erkenntnisse zu einem erfolgreichen Gesamtkonzept zu vereinen.

Willst Du mehr erfahren? Dann kontaktiere mich einfach unverbindlich.